Überraschung bei der Landesmeisterschaft

Jonathan Trmota und Monika Muggenthaler – Platz 3

Am 29. September 2019 starteten Jonathan Trmota und Monika Muggenthaler nach kurzer Sommerpause erstmals in der HG II D Standard beim TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg. Nach einer erfolgreichen Vorrunde konnte im Finale der dritte Platz von insgesamt sieben Paaren ertanzt werden.

Für zusätzliche Freude sorgte das Angebot der Turnierleitung, per Beschluss in die nächsthöhere Klasse C aufzusteigen – Freunde wie auch die anwesende Trainerin des Paares, Andrea Grabner, sind sich einig, dass die Beiden auch hier bald Fuß fassen.

Matthias Reinhardt und Dagmar Prause

Für Matthias Reinhardt und Dagmar Prause war es ihr Abschiedsturnier – nach über 2 erfolgreichen Jahren muss sich dieses Paar berufsbedingt leider trennen. Über den 5. Platz haben sich beide sehr gefreut.

Zeitgleich sind Günter Forster und Petra Achtnicht in Berlin gestartet. Sie konnten sich an beiden Tagen gegen Starterfelder von 13 und 11 Paaren mit Treppchenplätzen durchsetzen.